Strandläufer174

Maritime Notizen und Abstecher ins Hinterland

“I was having an affair with the Atlantic. Alone with my books in my room, I have been thinking of little else for weeks. I was longing for the sea. I wanted to get out, away from my desk, into the air, somewhere on the big Atlantic shore∙∙∙.”
Adam Nicolson: Seamanship 

Die Halle der Wale: Tomintoul - Bergen

Anfang September 2013 lag das irische Forschungsschiff CELTIC EXPLORER direkt vor der Hakonshalle am Festningskaien in Bergen. Wir hatten knapp vier Wochen in der Nordsee und im angrenzenden Nordatlantik gearbeitet und es waren noch zwei Tage bis zum unserem Rückflug nach Hamburg ...

St. John's Point

Wir waren den ganzen Tag auf den bis zu 600 m hohen Klippen von Slieve League an der Atlantikküste im Nordwesten von Irland unterwegs. Ein sonniger Tag mit klarer Sicht weit über den Atlantik und die Bucht von Donegal sowie den schmalen Fjord vor der Mündung des Glen Rivers auf der Rückseite der Klippen ...

Ein Haus in den Wäldern: Kuusamo

Zuerst muss ich von der Stille und Ruhe der Landschaft erzählen, einer Stille, die voller Geräusche ist: Das Geräusch unserer Stiefel auf dem trockenen Schnee, das leise Gemurmel der Bäche mit den vereisten Uferstreifen, das Rauschen und Tosen der Flüsse in den Stromschnellen und Wasserfällen in den tiefen Canyons und gelegentlich auch das Heulen der Wölfe ...

"Berberkopf": Málaga

Ich war müde von der Wärme und vom Laufen und hatte Durst. Zwischen Kathedrale und Alcazaba folgte ich der Neigung des Geländes dem Hafen zu, durchquerte den schmalen, schattigen Park mit den noch blühenden Bäumen zwischen dem stark befahrenen Paeseo del Parque und dem Paseo de los Curas und erreichte das innere Hafenbecken ...

Sternenfelder: Newgrange - Norderstedt

Im Herbst 2017 haben wir den großen jungsteinzeitlichen Grabhügel von Newgrange im Boyne Valley besichtigt. Die etwa 5.000 Jahre alte Anlage liegt rund 35 km nördlich von Dublin und 12 km westlich der Irischen See auf einer natürlichen Hügelkuppe nördlich des Flusses Boyne ...

Cloghanmore, Irland

Dicht am Parkplatz liegt der „Village Shop“. Supermarkt, Postoffice, Bistro und Café, alles in einem Raum und ein Ein-Mann-Betrieb. An der Tür hängen ein paar Veranstaltungshinweise (Sport- und Kindergruppen etc.) und der Busfahrplan, es scheint das soziale Zentrum des Dorfes zu sein. Aus dem Fenster blickt man auf einen alten Wachturm aus der Zeit der Napoleonischen Kriege, den Atlantik und die vorgelagerte Insel, die gelegentlich in den Regenschauern verschwindet ...

Zwischen den Zeiten - Connemara und Mayo

An der Pier ein winziger Schuppen, ein verfallener Wohnwagen, Stapel von Hummerkörben, ein Haufen Schrott und eine Handvoll kleiner Fischkutter. Von hier aus hat man einen weiten Blick über die Bucht in Richtung Letterfrack und auf den dahinter liegenden Diamond Hill mit seinen bewachsenen Hängen und der diamantförmigen Felsenspitze  ...

Comming soon!

     Comming soon!

Warum Strandläufer?

Und wer oder was sind Strandläufer? Auf diese Frage gibt es zwei Antworten: Zum einen sind Strandläufer kleine Schnepfenvögel mit je nach Art (die Ornithologen kennen ca. 20 Arten) braun, weiß, grau oder auch rötlich gefärbtem Gefieder. Sie brüten im hohen Norden in der Tundra und in den Mooren, überwintern aber hauptsächlich an den Meeresküsten. Der größte Strandläufer ist der an unseren Küsten häufig zu beobachtende Knutt.


Andererseits sind Strandläufer Menschen, die sich gerne und oft an Küsten und Stränden aufhalten. Einige Strandläufer tun es ihren gefiederten „Artgenossen“ gleich und überwintern auch an den Meeresküsten, aber in der Regel erst im Alter und weiter im Süden. Alternativ ist auch die Bezeichnung Beachcomber in Gebrauch, der sich sowohl auf die klassischen Strandguträuber als auch auf die (ungefiederten) Strandläufer bezieht. 

Letztere sammeln gerne Treibholz, Steine, Muscheln und was man sonst noch so an den Stränden findet. Viele haben ferner ein Faible für Leuchttürme und alles Maritime. Längere Abwesenheit vom Meer kann bei Strandläufern zunehmende Unruhezustände bewirken.